fbpx

Projekt 2.Hundehaus

Projekt 2.Hundehaus

Das von uns geplante Hundehaus weist neun großzügig gestaltete Räume mit innen- und teilüberdachten Außenbereich auf. Die Trennwände zwischen den einzelnen Innenbereichen können geöffnet werden, um somit auch größeren Gruppen gerecht zu werden.
Aufgrund der Bauweise können sich die Hunde untereinander sehen, was in einer Zwingerreihe nicht möglich wäre.
Alle Hunde können ihren Pfleger, der aus der mittiger Kreisposition agiert, jederzeit kontaktieren.  Die runde Anordnung der Räume bietet neben dem tierpädagogischen auch arbeitsökonomische Vorteile, da kurze Wege vorhanden sind.
Das Hundehaus ist innen beheizbar und hat  zusätzlich isolierte Hütten, damit jeder Hund auch Versteckmöglichkeiten hat. Die Grundfläche eines Bereiches beträgt 18 qm. Die Hunde kommen täglich in die Freilaufanlagen und gehen mit ihren Bezugspersonen spazieren oder werden ganz individuell beschäftigt, bspw. mit Geräte- oder Rettungshundearbeit. Damit auch die Hunde aus den Einzelzwingern besser untergebracht werden können, wünschen wir uns das zweite Hundehaus von ganzem Herzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.