fbpx

Oona und Garf

Oona und Garf

Beide sind als Jungenten zu uns gekommen.
Oona und Garf sind sehr befreundet, inzwischen flugfähig, sie üben fleißig und werden uns bestimmt in den nächsten Wochen verlassen, um die Welt zu erkunden. Da sie ein Pärchen sind, werden sie wahrscheinlich zusammen bleiben. Damit sie nicht erschossen werden, beringen wir sie mit pink farbenen, dehnbaren Ringen (keine Verletzungsgefahr), so dass man erkennen kann, dass sie jemand aufgezogen hat und pink ist einfach am Auffälligsten und wird wenig benutzt. Wenn Sie/Ihr eine Stockente mit pink farbenem Ring seht, dann kommt sie höchstwahrscheinlich vom Argenhof 🙂Im Moment üben die Zwei das Gründeln und das Tauchen

🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.